AMD nimmt Athlon XP 1500+ und 1600+ vom Markt


Erschienen: 01.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Bereits für Ende des nächsten Monats (September), plant Hersteller AMD die Entfernung der beiden niedrigsten Athlon XP Prozessoren vom CPU-Markt. Der Athlon XP 1500+ und der XP 1600+ werden bereits jetzt schon nicht mehr auf der aktuellen Preisliste von AMD geführt und auch nicht mehr produziert...

Dies ist allerdings ein sehr logischer Schritt von Advanced Mirco Devices, da die 0,18 µm Technologie mittlerweile veraltet ist und durch die neue 0,13 µm Fertigung (Thoroughbred-Kern) ersetzt werden soll. Der Palomino-Kern soll so im Laufe der nächsten Wochen und Monaten ebenfalls komplett vom Markt verschwinden. Alle Athlon XP Prozessoren die unter dem P-Rating von 2200+ liegen, werden noch den neuen Thoroughbred-Kern verpasst bekommen...

Der Duron mit 1,0 und 1,1 GHz wurde auch bereits von den aktuellen Preislisten genommen und wird nicht mehr produziert. Bis zum Ende des laufenden Jahres soll dann die komplette Duron-Reihe stillgelegt werden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!