KT400 Platine nun auch von Elitegroup


Erschienen: 31.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Die Zahl der Hersteller die Hauptplatinen mit VIA´s neuem KT400 Chipsatz herstellen wächst immer weiter. Nun präsentiert auch Hersteller Elitegroup das L7VTA, welches ebenfalls auf dem neuen Chip basieren wird. Hier die Details zum Board...

  • VIA KT400 (KT400 + VT8235)
  • 3 DIMM Sockel für bis zu 3 GB DDR333 oder 2 GB DDR400
  • AGP 8x (AGP 3.0)
  • 1x AGP, 5 PCI, 1 CNR Slot
  • Promise PDC20276 IDE RAID Controller
  • onBoard Audio
  • onBoard 10/100 MBit/sec LAN
  • VT6306 IEEE1394 (FireWire)
  • Overclocking Features

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!