Neue Ti4200 garantiert Ti4400-Niveau: Asus auf Spuren von Gainward


Erschienen: 29.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Digit-Life, Autor: Pascal Heller

In Berufung auf Digit-Life.com berichtet Computerbase, dass Asus eine neue Geforce4 Ti4200 in ihr Sortiment aufnehmen wird. Die Karte mit dem Namen ASUS V8420S (Super Fast), soll einen 20% höheren Speicher und Chiptakt garantieren und somit mit 260/275 MHz (550 MHz DDR) betrieben werden können, ohne das die Garantie der Karte verfällt. . Um diese hohen Taktraten zu ermöglichen, kommen auf der Karte nicht wie üblich 4ns Speicher zum Einsatz, sondern wird auf 3.3ns Chips gesetzt. Des Weiteren wird auch bei der Platine auf eine 8-layer PCB gesetzt, wie sie normalerweise nur bei Ti4600 Karten zum Einsatz kommen. Somit soll die Karte auch in die Taktbereiche der Ti4600 vorstoßen können
Die ersten Modelle der “Super Fast” Karten werden 128 MB Speicher besitzen und mit 2 CRT Ausgängen (DVI), DVI-Ausgang und einem TV-Ausgang besetzt sein.

Die V8420S (Super Fast) soll nur mit $10 mehr zu Buche schlagen, wobei in dem Paket zusätzlich die übliche Treiber CD, ASUS DVD und 3 Spiele, sowie die nötigen Kabel mitgeliefert werden.

Der Preis scheint uns etwas niedrig, da eine 8-Layer-Platine bessere Kühlung des Chips, und die besseren Speicher eigentlich einen höheren Preis bedeuten müssten.
So bleibt uns wie immer nur abzuwarten, bis das Produkt im Handel erhältlich sein wird.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!