T-DSL Flatrate ab 19,95 Euro im Monat


Erschienen: 13.08.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Heise-Online, Autor: Patrick von Brunn

Ein Internetprovider namens Callando bietet ab sofort eine DSL Flatrate für gerade einmal knapp 20 Euro im Monat an. Viele werden jetzt denken, dass eine Volumenbegrenzung oder ähnliches integriert sind, doch dem ist nicht so...

Der Tarif callando.DSL arbeitet ohne Trafficbegrenzung und bietet sogar noch viele weitere positive Argumente: Mehrplatznutzung (aber nicht parallel) und keine Zwangstrennung nach 24 Stunden á la T-Online. Der Tarif gilt nur für DSL-Anschlüsse mit 768 KBit/sec...

Die Mindestvertragslaufzeit für callando.DSL beträgt sechs Monate, doch diese Zeit lässt sich auch verkürzen: Bei einer Laufzeit von drei Monaten, beträgt die monatliche Pauschale 21,95 Euro und bei einem Monat Vertrag, 24,49 Euro. Eine Anmeldung auf den Seiten von Callando ist momentan noch nicht möglich...

Wer nun hellauf begeistet ist, sollte vorher nocheinmal das klein Gedruckte bei diesem Vertrag lesen: Callando verlangt die Teilnahme am Lastschriftverfahren und versendet die Rechnungen per eMail. Die Rücklastgebühren liegen bei 18,90 € und sind wohl nicht gerade wenig. Weiter verlängert sich ein Vertrag mit Callando um die Mindestvertragslaufzeit automatisch, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wurde. Der Anbieter nimmt sich auch heraus, mit einer Frist von vier Wochen einen Vertrag zu kündigen...

Mal sehen, ob sie damit Erfolg haben werden. Bei 1&1 Internet, welche etwa zu gleichen Konditionen eine DSL Flatrate anboten, hat es damals nicht geklappt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!