AMD Hammer kommt mit HyperThreading?


Erschienen: 18.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Auf der Comdex vor einigen Wochen ist ein kleiner Infozettel des Herstellers Gigabyte aufgetaucht, der die kommenden Hammer-Motherboards näher beschreibt. Unter diesen Hauptplatinen war auch das GA-K800A von Gigabyte, welches laut diesem Infozettel, HyperThreading der AMD CPUs unterstützen wird. Handelt es sich hierbei einfach nur um einen Schreibfehler oder kommt der Hammer wirklich mit der neuen Technik?

Sicherlich wird sich AMD nicht dem Namen HyperThreading bemächtigen dürfen, da dies ein patentierter Name vom Konkurrenten Intel ist. HyperThreading hat bereits auf der aktuellen 3,06 GHz CPU von Intel einen enormen Leistungsschub auf entsprechend angepassten Programmen verbuchen können. Teilweise sogar Ergebnisse, die man in etwa von einem 4 GHz Pentium IV erwarten könnte. AMD wird den Hammer wahrscheinlich mit einem P-Rating von 3400+ einführen und läge somit zurück. Hier wäre eine solche Technologie wie HT angebracht, doch darf AMD dies Intel überhaupt nachmachen?

Ja, dies wäre vollkommen legal, da AMD im Mai 1999 bereits ein Patent angemeldet hat, das über das parallele Ausführen zweier Threads auf einer CPU berichtet. Lediglich den Namen HyperThreading dürfte AMD nicht verwenden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!