D-Link Dual-Band Produktserie AirPro mit 54 MBit/sec


Erschienen: 30.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: D-Link, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller D-Link hat nun offiziell seinen neuen 802.11g Wirless LAN Standard präsentiert und erreicht es mit diesem sagenhafte 54 MBit/sec zu übertragen. Eine enorme Steigerung im Vergleich zum bisherigen 802.11b Standard, der gerade einmal 11 MBit ermöglichte. Erste Produkte der AirPro-Serie sollen bereits Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen. Mehr Informationen in der beigefügten Pressemitteilung...

"D-Link stellt die neue Dual-Band Produktserie AirPro mit 54 Mbit/Sek. vor. Die neuen Wireless Geräte werden im 5-GHz-Bereich, in dem jüngst weitere Frequenzen für den WLAN (Wireless Local Area Networks) Bereich frei gegeben wurden, eingesetzt.

Turbo Wireless Speed

Zu der neuen AirPro Wireless Generation gehören ein Access Point DWL-6000AP, ein Netzwerkadapter für Notebooks DWL-AB650 sowie ein Netzwerkadapter für Desktop PC DWL-AB520. Neben der 5mal schnelleren Datenübertragung mit 54 Mbit/Sek. können mit den beiden Netzwerkadaptern für Notebook und Desktop auch 11 Mbit/Sek. Wireless Networking genutzt werden. Der Access Point ist gleich dreifach einsetzbar. Er unterstützt 11, 22 und 54 Mbit/Sek. Datenübertragungen und verbindet damit sowohl unterschiedliche Wireless Umgebungen problemlos miteinander, als auch mit einem verkabelten LAN.

Hohe Kompatibilität

Dank der Dual-Band Funktion können die neuen Wireless Geräte im 2,4 GHz-Bereich oder mit 54 Mbit/Sek. im 5-GHz-Bereich arbeiten. Diese neue Technologie verschafft problemlos Zugang zum jeweils lokalen Netzwerk, egal, ob der Benutzer beim Kundenbesuch ist oder am Flughafen auf seine Maschine wartet.

Flexibilität für Konferenz und Schulung

Die 54 Mbit Geräte sind besonders für den Indoor Betrieb geeignet und damit ideal für den Einsatz zum Beispiel in Konferenzräumen. Die Teilnehmer haben so beispielsweise die Möglichkeit, aufgrund der 5mal höheren Bandbreite schnell auf Informationen aus dem Intranet-oder Internet zuzugreifen und diese nicht selten großen Datenmengen noch während des Meetings zu nutzen. Weiterhin wird hier die Grundlage geschaffen, Argumentationen durch Versendung digital vorliegender Dokumente allen Beteiligten schnell zu verdeutlichen.

Die Dual Band PCI-Karte findet mit Hilfe der extern aufstellbaren Antenne in Schulungsräumen hervorragende Anwendung. Schulungscomputer lassen sich kabellos mit dem Haupt-PC verbinden. Während des praktischen Unterrichtes besteht somit genügend Bandbreite, um den Zugriff auf schulungsrelevante Daten vom Hauptserver zu ermöglichen. Eine ideale Basis für interaktiven Unterricht.

Die Reichweite des Access Points sowie der Netzwerkadapter ist zwar normalerweise auf einen Raum begrenzt, die Geschwindigkeit ist dafür aber erheblich höher. Die neuen Wireless Produkte leisten eine 3mal so hohe Geschwindigkeit im Vergleich zu 22 Mbit und 5mal so hoch zu 11 Mbit.

Erhöhte Sicherheit durch AES

Zusätzlich zur WEP Datenverschlüsselung mit 64/128/152 Bit bieten die AirPro Wireless Geräte erweiterte Sicherheitsfunktionen mit Hilfe des AES (Advanced Encryption Standard). Dieser Standard erweitert die bewährte Verschlüsselungstechnik noch um den automatischen dynamischen Wechsel der Schlüssel selbst und der Port-basierten Zugangskontrolle über IEEE 802.1x.

Preise und Verfügbarkeit

Der AirPro Access Point DWL-6000AP wird im Januar 2003 für Euro 489,- im Handel verfügbar sein. Die AirPro Cardbus Card DWL-ab650 wird für Euro 209,- und der PCI Adapter DWL-ab520 zu 229,- Euro erhältlich sein..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!