Fuji bringt 52x CD-Rohlinge


Erschienen: 13.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: K-Hardware, Autor: Patrick von Brunn

Bereits im Januar des kommenden Jahres will Entwickler Fuji die ersten offiziellen 52x CD-Rohlinge auf den Markt bringen. Brenner, die mit entsprechender Geschwindigkeit schreiben können, sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Es mangelt bisher nur an den passenden Medien zum beschreiben mit maximaler Geschwindigkeit. Nach dem Weihnachtsgeschäft wird die Zahl der User die auf solche Rohlinge warten, noch einmal steigen...

Grundsätzlich würde man nun davon ausgehen, dass die Rohlinge verhältnismäßig teuer wären und man wohl doch bei den "langsamen" Rohlingen bleiben müsse. Doch dem ist nicht so! Ein 10er Pack der neuen 52x CD-R (700 MB / 80 min) von Fuji werden nur 5,99 Euro kosten (Slim Case). Obwohl man es bei Fuji mit einem absoluten Markenhersteller zu tun hat, sind die Speichermedien eigentlich "geschenkt". Vergleich: Ein 10er Pack Tevion-Rohlinge (Aldi), die man mit bis zu 40-facher Geschwindigkeit beschreiben kann, kostet bereits 3,99 Euro...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!