Legend QDI wieder im Grafikkarten-Bereich tätig


Erschienen: 04.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nvidia´s GeForce 4 GPU Familie ist Basis der Legend-QDI Grafikboards, die AGP 4x und AGP 8x unterstützen. Neben den in der Pressemitteilung erwähnten Grafikkarten, sollen auch noch weitere folgen. Mehr Informationen über die Rückkehr von QDI in den Grafik-Bereich, in der offiziellen Mitteilung von QDI...

"Hamburg, November 2002 – Als erstes Produkt der NVIDIA GeForce4 basierten NPACT-Grafikkarten-Familie bietet Legend ODI in Deutschland das Modell NPACT 440-64MB/TV an. Die Grafikkarte arbeitet mit einem NVIDIA GeForce4 MX 440, ist mit 64 MB DDR Memory bestückt und verfügt über VGA und TV-Out. Zum Lieferumfang gehören Handbuch, Installations-/Treiber CD und TV-Out Anschlußkabel. Sie wird zum Preis von 82,90 Euro (inkl. 16% Mwst) über K+K Computer, Nürnberg (www.kkcomputer.de) vertrieben.

Legend QDI verfügt über langjährige Erfahrungen im Grafikkarten-Markt. Die Produkte erfreuten sich weltweit schon immer einer ausgezeichneten Reputation. So wurden sie bereits vor 1995 aufgrund ihrer hohen Produktivität und ausgezeichneten Qualität als „The King of VGA“ bezeichnet. Durch die Zusammenarbeit mit NVIDIA ist Legend QDI in der Lage wieder in den Markt einzutreten und gleichzeitig das komplette Spektrum an Consumer-Grafikkarten abzudecken inkl. den neuesten AGP 8X Implementierungen. Die Boards sind für das mittlere und obere Marktsegment konzipiert und überzeugen durch die gleiche Qualität wie sie auch von den QDI Mainboards bekannt ist.

QDI wird nacheinander eine Reihe von Mainboards mit AGP 8X vorstel-len – inkl. dem QDI KD7X mit VIAs KT400. Die Kombination von QDI Mainboards und AGP 8X Grafikkarten werden die Anwender von den Vorteilen von AGP 8X schnell überzeugen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Grafikkarte QDI NPACT 440-64MB/TV wird zum Preis von 82,90 Euro (inkl. MwSt.) von K+K Computer, Nürnberg, vertrieben. Bestellungen können über die Website www.kkcomputer.de erfolgen, wo auch weitere Informationen zur Grafikkarte hinterlegt sind."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!