MSI nun auch mit nForce 2 Hauptplatine


Erschienen: 04.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

MSI hat nun offiziell sein neues nForce 2 Motherboard, das den Namen K7N2 (MS-6570) tragen wird, vorgestellt. Wie man in den technischen Details unten erkennen kann, handelt es sich um ein eher "billigeres" nForce 2 Board, da es über keinerlei Zusatzufunktionenen, wie zum Beispiel RAID oder Serial-ATA, verfügt. Daher dürfte der Preis etwas niedriger ausfallen. Bis wann die Platine erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt...

  • Support für alle Sockel A Prozessoren mit 200, 266 oder 333 MHz FSB
  • Nvidia nForce 2 SPP Chipsatz mit Nvidia MCP I/O controller
  • 3 DIMM Sockel für bis zu 3GB PC1600/2100/2700
  • Dual Channel Memory Bus Support
  • 5 PCI, 1 ACR und 1 AGP 8x Slot
  • Dual-Kanal ATA-33/66/100/133 Controller
  • 10/100 Mbit/sec Ethernet (Dual-Ethernet bei MCP-T)
  • 6 USB Ports (MCP-T: USB 2.0)
  • Optional FireWire (IEEE1394) Ports
  • Integrierter 6-Kanal AC´97 Audio onBoard
  • Optional Bluetooth
  • Overclocking Features
  • PC Alert III, Fuzzy Logic 4, Live BIOS etc.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!