Neue LCD-Produktfamilie von NEC


Erschienen: 19.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

NEC-Mitsubishi Electronics Display stellt komplett neue LCD Produktfamilie im modernen, platz- und raumsparenden Design vor. Neue Technologien optimieren die Arbeitsweise. Des Weiteren bietet NEC mit der neuen Serie nun für jederman das Richtige an, vom 15"-Einstiegs-bis zum 20"-Highend-Monitor. Mehr in der Pressemitteilung...

"München, 19. Dezember 2002 - Nachdem NEC-Mitsubishi im Sommer dieses Jahres seine neue, im durchgehenden Design gehaltene CRT-Monitor-Linie vorstellte, folgen jetzt die LCDs. Das einheitliche, vom BAUHAUS-Stil beeinflusste Gehäuse-Design wurde vom Markt sehr positiv aufgenommen und erfreut sich reger Nachfrage bei allen Anwendern. Es lag deshalb nahe, nun auch die komplette LCD-Linie - vom 15-Zoll Einstiegs-Gerät bis zum 20-Zoll Profi-Monitor - daraufhin auszurichten, dass die LCDs mit den CRTs optisch harmonieren. Die professionelle LCD-Linie mit dem neuen Flaggschiff-Produkt NEC MultiSync® LCD2080UX inklusive den 18- und 19-Zoll Geräten verfügt über einen sehr schmalen Gehäuserahmen mit schwarzen oder hellgrauen Blenden. Obwohl die neuen LCDs auch mit schwarzem Gehäuse erhältlich sind, erfüllen sie die strengen Anforderungen der TCO99.

So schön und angenehm auch klare Designs sind, was noch mehr zählt, ist die erfolgreiche Integration neuester Technologien, die zu anwenderfreundlichen und zugleich produktionssteigernden Funktionen führt. Auch hier hat NEC-Mitsubishi ganze Arbeit geleistet, denn das Unternehmen fühlt sich traditionell verpflichtet neueste Technologien zu entwickeln oder aufzugreifen und in Lösungen zu integrieren. So sind die Geräte der professionellen Linie mit zahlreichen neue Funktionen versehen, die vorher noch nie in ihrer Gesamtheit in LCDs vorhanden waren. Dazu zählt unter anderem die standardmäßige Ausrüstung mit zwei Schnittstellen (DVI-D und VGA).

Durch das Vorhandensein sowohl eines digitalen als auch eines analogen Anschlusses ist nicht nur sichergestellt, dass die Investitionen beim Umstieg auf Grafikkarten mit digitalem Ausgang geschützt werden, sondern der Anwender flexibel hinsichtlich der Kombination seiner Darstellungseinheiten ist. Eine weitere ergonomisch wichtige Innovation ist die durch ErgoDesign® realisierte Höhenverstellbarkeit, die von 86 bis 110 mm reicht (beim NEC MultiSync® LCD2080UX sogar 130 mm) und ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Schnelle Schaltgeschwindigkeiten, die zum ungestörten, ruckelfreien Genuss bei der Wiedergabe von Videos und bewegten Darstellungen führen sowie weitere anwenderorientierte, nützliche Features runden das Angebot ab. NEC-Mitsubishi setzt mit seiner neuen LCD-Familie einen Maßstab und erfüllt vollinhaltlich die Vorgaben des Unternehmens-Mottos "Quality is visible".

Zusätzlich war es für NEC-Mitsubishi besonders wichtig Monitore zu entwickeln, die einerseits optimal die ergonomischen Anforderungen erfüllen, innovative Funktionen besitzen und andererseits über besonders gute TCO (Total Cost of Ownership)-Eigenschaften verfügen. Für Unternehmen in allen Größenordnungen aber auch für Selbständige und anspruchsvolle Privatpersonen hat mittlerweile TCO einen großen Stellenwert und deckt viele Bereiche ab - sei es reduzierte Leistungsaufnahme oder Langlebigkeit des Produktes inklusive Zukunftssicherheit und damit Investitionsschutz.

Einfache Einstellung und Administration Wie immer bei NEC-Mitsubishi Monitoren ist das On-Screen-Menü (OSM) einfach zu handhaben, alle Einstellungen können aber mit Hilfe der NaViSetTM Software durchgeführt werden. Denn damit können jetzt Monitoreinstellungen auch über Maus und Tastatur erfolgen. NaViSetTM ist eine von NEC-Mitsubishi exklusiv entwickelte und angebotene Software, die auf dem DDC/CI-Protokoll basiert und auf allen NEC-Mitsubishi Monitoren läuft, die es unterstützen. Betriebssystemvoraussetzung sind Windows 2000 oder Windows XP. Für die einfache Verwaltung und Remote-Kontrolle von Monitoren in Netzwerken (LANs) dient NaViSet(tm) Administrator. Darüber kann der Administrator nicht nur Einstellungen vornehmen sondern auch jederzeit Anschaffungsdatum, Betriebstunden. Standort usw. ermitteln.

Form follows Function - einheitliches Design nur bei NEC-Mitsubishi Vergleicht man die aktuellen Angebote im Markt, fällt auf, dass sogar Monitore ein- und desselben Anbieters optisch oft stark voneinander abweichen, also selten ein durchgängiges "Familien-Design" oder eine "Corporate Identity" zu sehen ist. Ganz abgesehen davon werden auch Geräte angeboten, die dem sogenannten "Zeitgeist" entsprechen sollen und deshalb auch schon mal mit Neonfarben oder anderen Gimmicks aufwarten. Als Monitor-Hersteller hatte NEC-Mitsubishi deshalb nur zwei Alternativen: Entweder diesem Trend zu folgen, oder einen neuen Trend zu bestimmen und diesen anzuführen! NEC-Mitsubishi Electronics Display hatte deshalb das weltweit renommierte Design-Haus IDEO mit dem Re-Design, bzw. mit der Erarbeitung eines neuen einheitlichen Erscheinungsbildes seiner Monitore beauftragt. Einer der Vorgaben war auch, das sich die zukünftigen NEC-Mitsubishi Monitore in jede Umgebung einpassen und über eine identische Produktpersönlichkeit verfügen müssen. Das Resultat ist ein absolut durchgängiges Design-Konzept, dass sowohl für CRTs als auch LCDs gilt, durch klare Linien überzeugt und sich an der eleganten und zeitlosen Schlichtheit des BAUHAUS-Stils orientiert.

Die Monitore sind in schiefergrau (schwarz) und hellgrau (weiß) erhältlich. Die Gehäuseblende an der Front ist aluminium-silbergrau. Durch diese silberne Blende an der Frontseite des Monitors erfüllen auch die schwarzen CRTs die strengen ergonomischen Anforderungen der TCO99.

Verfügbarkeiten, Lieferumfang

Die ersten LCD-Monitore dieser neuen Generation werden bereits jetzt ausgeliefert, während die komplette Linie dann ab 1. Quartal 2003 verfügbar sein wird. Zum Lieferumfang gehören Netz- und VGA-VGA Kabel, Installations-/Treiber CD inkl. 11sprachigen Handbuch, gedrucktes Handbuch und Installations-Anleitung sowie Garantie Karte.

NEC-Mitsubishi Electronics Display Europe gewährt auf alle Geräte eine Garantie von 3 Jahren, inkl. Hintergrundbeleuchtung und kostenlosem 24-Stunden Vor-Ort-Austauschservice innerhalb der EU, der Schweiz, Norwegen und Liechtenstein. Weitere Informationen über das Unternehmen NEC-Mitsubishi Electronics Display und seine Produkte sind unter www.nec-mitsubishi.com zu finden."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!