Neue Serial-ATA Festplatten von Seagate mit bis zu 160 GB


Erschienen: 04.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Chip Online, Autor: Moritz Klein

Zwei neue Festplatten hat Seagate präsentiert, die Barracuda 7200.7 und die Barracuda 7200.7 Plus. Die beiden Festplatten unterscheiden sich durch das "Plus". Die Barracuda 7200.7 Plus ist mit 8MB Cach ausgestatet wobei die Festplatte ohne "Plus" nur 2MB Cache hat...

Durch die Optimierung der Schreib- und Leseköpfe erreicht Seagate 80GB Speicherkapazität pro Scheibe. Was bedeutet das die neuen Barracuda-Festplatten Kapazitäten von bis zu 160 GB errechen. Besonders gut ist das die Festplatten mit einem SoftSonic Fluid-Dynamic-Bearing-Motor ausgestattet sind und dadurch sehr leise sind.

Die neuen Barracuda-Festplatten sind mit einer Serial-ATA oder mit einer Parallel-ATA-Schnittstelle erhältlich. Preise sind leider noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!