Wie kam der Pinguin in die X-Box?


Erschienen: 31.12.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Dominik Hartmann

Golem.de führte ein interessantes Gespräch mit Michael Steil und Milosch Meriac vom Xbox Linux Projekt.

Das Xbox-Linux-Projekt ist der erfolgreiche Versuch, das Open-Source-Betriebssystem auf Microsofts billiger Spielekonsole zum Laufen zu bringen. Golem.de sprach mit den beiden deutschen Maintainern des Vorhabens, Michael Steil und Milosch Meriac, im Detail über die bisherigen Erfolge, das ausgesetzte "Kopfgeld" von 200.000 Euro, die Hack-Arbeit im Team - und was jetzt noch kommen muss, damit die Xbox tatsächlich zum vollwertigen PC-Ersatz wird.

Lest es euch mal durch echt interessant!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!