ALi präsentiert den CyberALADDiN-P4 Chipsatz


Erschienen: 26.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Acer Laboratories, Autor: Patrick von Brunn

ALi und Trident präsentieren heute offiziell ihren neuen CyberALADDiN-P4 Chipsatz. Der neue Pentium IV-Mobile Chipsatz besitzt eine integrierte Grafik-Core von Hersteller Trident. Der neue Chip wurde speziell auf einen niedrigen Stromverbrauch optimiert und soll auch im Preis noch sehr "freundlich" sein. Hier die Details zum neuen Pentium IV-Mobile Chipsatz CyberALADDiN-P4...

M1535+ Southbridge, 4x AGP-Support, der Support von 64 Bit PC2100 (bis zu 3,0 GB) und noch vieles mehr gehören zu den Features des neuen Chips. Hergestellt wurde er in 0,18 µm Technik. Mehr Details sind hingegen zur Trident CyberBLADE XP2 Grafik-Core bekannt. Voller DirectX 7.0 Support, TFT-Display-Kompatibiltät bis zu Auflösungen von 1600x1200, Hardware-seitiger DVD-Support dank Motion Compensation (MC) und Inverse Discrete Cosine Transform (IDCT) und TV-Out Unterstützung in NTSC/PAL bis zu 1024x768. Genaue Preise sind bisher nicht bekannt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!