AMD zeigte den Hammer


Erschienen: 26.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Silicon Strategies, Autor: Michael Mense

In San Francisco hat AMD heute die erste öffentliche Demonstration des 64-bit Prozessros "Hammer" durchgeführt. Dies ist leider durch das Intel Developer Forum, welches ebenfalls in San Franciso abgehalten wurde, von der Industrie nicht allzu stark beachtet worden. Das jedoch zu unrecht, da es bei AMD auch einiges zu erfahren gab.

Die vorgestellen Prozessoren liefen sowohl auf einem 64-bit Linux Betriebssystem als auch auf Microsoft`s 32-bit System.
Aufgebaut sind die "Hammer" übrigends in der 0.13 Micron Technologie, welche von Intel schon heute benutzt wird. Dafür ist die neue CPU die erste x86 von AMD, die einen vollständig integrierten DDR Kontroller beinhaltet. Zusammen mit der hauseigenen HyperTransport I/O Technologie will AMD so die Performancelücke zwischen Heim- und anderen Computern schließen.
Die Firma will nach eigenen Aussagen eng mit den Chipsatz-Firmen Acer Laboratories, Nvidia, Silicon Integrated Systems (SiS) und VIA Technologies zusammenarbeiten um eine schnelle Markteinführung der 64-bit CPU zu gewährleisten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!