KT333 Verkaufsstart


Erschienen: 16.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Pascal Heller

Mit dem Gigabyte GA-7VRXP, wurde heute begonnen das erste Mainboard basierend auf dem KT333 Chipsatz zu verkaufen. Wie gewohnt, ist das Mainboard vorerst erst in verschiedenen Japanischen Hardwareläden zu erhalten. Wann das Mainboard bei uns in die Läden kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Wie wir bereits am 10.02.2002 berichteten, ist das Mainboard kompatible zu allen Sockel A Prozessoren von AMD. Ebenfalls erlaubt das Mainboard den Einbau von jeweils drei PC1600-, PC2100- oder PC2600-Modulen. Vorhanden zudem 6 PCI-Steckplätze und ein AGP 4x Slot für Steckkarten. Der Ultra-ATA/133-Controller wird mit einem RAID-Controller von Promise (RAID-Level 0/1) kombiniert sein. Zwei USB 1.1 und vier USB 2.0 Anschlüsse sind genauso vorhanden wie der onBoard 5.1-Kanal-AC3-Klang des Herstellers Creative.

ein Bild von dem neuen Mainboard gibt es hier.

Der Preis des Mainboards wir nach neusten Informationen etwas weniger als $180 betragen

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!