Pentium IV mit 4 Ghz !!!


Erschienen: 28.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Pascal Heller

Wie die Kollegen von Hardtecs4u berichten, soll Louis Burns Chef der Intel Desktop Abteilung ausgesagt haben, dass bereits 2003 die ersten Prozesooren mit dem Code-Name "Prescott" gerfetigt sein sollen.
Die völligen neuen CPUs werden vorallem durch die Netburst-Technolgie des P4 und dem Hyperthreading Verfahren ganz neue Möglichkeiten ergeben. Zudem sollen diese CPUs schon in der 0.09µ Fertigungstechnologie produziert werden, was Intel erlaubt ernorm an der Taktschraube zu drehen.

Passend zu dieser Aussage wurde auf dem Intel Developer Forum in San Francisco ein P4 gezeigt, welcher mit einer Taktfrequenz von 4 Ghz arbeitete. Das ist ungefähr das Doppelte der heutigen Prozessorspitzengruppe mit Northwood-Core.
Laut Luis Burns, sollen obwohl dies nicht mit Intels Roadmap übereinstimmt, die ersten CPUs mit 3 Ghz noch bereits 2002 ausgeliefert werden, und bereits 2003 Prozessoren mit einer Taktfrequenz von 4 Ghz folgen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!