Radeon 8500-XT


Erschienen: 01.02.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Chip-Online, Autor: Pascal Heller

Nach zahlreichen Gerüchten über einen neuen Grafikchip aus dem Hause ATI, namens Radeon 8500-XT scheint sich der Nebel um diesen Chip zu lüften.
Bei dieser GPU soll es sich um einen 25 Mhz höher getakteten Radeon 8500 Chip handeln, welcher somit bei 300 Mhz Coretakt arbeitet. Zudem soll auf diesen Karten der Speichertakt auf ebenfalls 300 Mhz angehoben sein, was somit 600 Mhz DDR bedeutet.
Wie es jedoch aussieht handelt es sich nur um eine normale Radeon 8500 mit erhöhtem Chip- und Speichertakt und um keinen neuen Chip. Zudem ist zu erwähnen, dass diese Karten nicht von ATI selbst stammen, sondern die Spezifikationen durch eine Verpackung einer Radeon 8500-Excalibur herangezogen werden.

Karten mit Radeon 8500-XT Chip sollen bis ende März auf dem deutschen Markt zu finden sein. Was sie letztendlich kosten werden, ist aber so gut wie gar nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!