AMD senkt ebenfalls die Preise


Erschienen: 28.01.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem Intel die Preise seiner Prozessoren gesenkt hat, zieht am selben Tag noch Konkurrent AMD nach. AMD senkt im Vergleich zu Intel allerdings nur die Preise der Mobile-CPUs, wo man auch gleichzeitig noch den "Neuen" vorgestellt hat - Den Athlon 4 Mobile 1500+, welcher mit 1,3 GHz getaktet ist. AMD reagiert damit wohl auf das baldige Erscheinen der Pentium IV Mobile, welche aller Wahrscheinlichkeit nach Anfang März erscheinen werden. Momentan besitzt AMD mit dem 1500+ noch den schnellsten Prozessor im Mobile-Bereich, doch dies wird sich mit der Einführung der Pentium IV wohl ändern. Diese werden nämlich mit 1,6 oder 1,7 GHz den Markt betreten. Ein kleiner Nachteil der AMD-Mobile-CPUs ist wohl der im Vergleich zu Intel-CPUs hohe Stromverbrauch, was für Notebooks nicht gerade sehr günstig ist. Hier noch einmal die Preissenkungen der AMD Prozessoren im Überblick...

Der Athlon 4 Mobile mit 950 MHz sinkt im Preis von 260 Dollar auf nur noch 230 Dollar. 1000 MHz kosten nun nur noch 260 anstatt 290 Dollar. Erheblicher sind dann schon die Senkungen bei 1,1 und 1,2 GHz: 1,1 GHz kosten nun, Dank der Einführung des 1500+, nur noch 290 Dollar (vorher 425 Dollar!). Die 1,2 GHz Version wurde um satte 100 Dollar auf nun 425 Dollar gesenkt. Der neue Athlon 4 mit 1,3 GHz kostet nun zu Beginn 525 Dollar...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!