Neue Grafikkarten von Gigabyte


Erschienen: 02.01.2002, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Grafikkarten und Mainboard-Hersteller Gigabyte hat wieder drei neue Grafikkarten in sein Sortiment aufgenommen. Auf allen drei Karten wurden GPUs von Chip-Hersteller ATI verbaut.

Die erste Variante trägt den Namen AR64S-H, auf welcher ein Radeon 7500 Pro Chip und 64 MB DDR-RAM untergebracht wurden. Die zweite Karte wird AV64S-T heißen, der ein Radeon 7000 Pro Chip zu Grunde liegen wird. Als Speicher verwendet die Karte 64 MB SDRAM. Die neue Low-Cost Grafikkarte von Gigabyte wird einen Rage128 Pro Chip und 32 MB SDRAM besitzen. Der Name der Karte wird AG32S sein.

Genaueres zu den Karten ist bisher nicht bekannt. Außer, dass sie alle samt ein rotes Design verpasst bekommen und die 7500er eine riesigen Aktiv-Kühler erhalten wird. Die beiden anderen Karten werden nur passiv gekühlt werden. Preise sind bisher auch noch nicht veröffentlicht worden...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!