Wieder neue Details zur GeForce 4 MX


Erschienen: 19.01.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Patrick von Brunn

Die Gerüchteküche bleibt nicht kalt, wenn es um die neuen GeForce 4 Chips von Nvidia geht. Nun sind etwas genauere Details über die Ausstattung der Karten von Leadtek bekannt geworden. Weiteren Angaben nach sollen die Karten noch im Februar erscheinen. Hier die Details zu den drei GeForce 4 MX Karten...
  • GeForce4 MX460: 300 MHz GPU-Takt, 64MB 3.6ns DDR SDRAM mit 550 MHz, TV- und DVI-Out
  • GeForce4 MX440: 270 MHz GPU-Takt, 64MB 5ns DDR SDRAM mit 400 MHz, TV- und DVI-Out
  • GeForce4 MX420: 250 MHz GPU-Takt und 64MB 6ns SDRAM mit 166 MHz

Sicherlich ist die MX420-Version nicht gerade Zukunftsmusik, da sie doch lediglich an die leistungen einer GeForce 2 MX-400 herankommen dürfte. Besser sieht es da schon bei den 440er und 460er Chips aus, welche etwa in der Leistungsgegend der GTS/Pro Chips liegen dürften. Schade ist nur, dass die MX-Versionen kein DirectX 8.0 Support bieten werden. Dieses Feature wird nur den Ti Karten zukommen...


« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!