200.000 Dollar Prämie für Linux auf der XBox


Erschienen: 02.07.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Heise-Online, Autor: Patrick von Brunn

Ein bisher noch unbekannter Spender hat insgesamt 200.000 US-Dollar Prämie für denjenigen ausgesetzt, der das erste Linux auf einer modifizierten XBox zum Laufen bringt. Gleichzeitig muss die XBox, um das Preisgeld zu erhalten, über einen Boot-Loader verfügen und das XBox-Dateisystem verarbeiten können...

Es winken aber auch Preise für "kleinere" Arbeiten: Wer zum Beispiel eine nicht authentifizierte Software auf einer nicht modifizierten Software zum Laufen bringt, kann auch schon eine Menge Geld einstreichen. Dabei sind allerdings nur legale Lösungen erlaubt...

Entwicklern, welche über firmeninterne oder weiterführende Informationen verfügen, dürfen an diesem Wettbewerb nicht teilnehmen. Auf der offiziellen WebSite können sie auch noch einmal die "Spielregeln" durchlesen...

Zum Wettwerb: Linux auf der XBox

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!