Dual R250 - Die Antwort auf Quadro4 400 NVS?


Erschienen: 04.07.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Reactor Critical, Autor: Patrick von Brunn

Sehr oft lassen sich Informationen über kommende Grafikkarten aus den letzten Beta-Treibern der einzelnen Herstellern entnehmen. Die Kollegen von Warp2Search konnten auch den neusten Beta-Treibern für ATI-Karten eine Neuigkeit entlocken. In diesem Treiber werden nämlich zwei verschiedenen R250 Grafikkarten erwähnt: "Number One" und "Number Two". Eventuell dürfen wir uns auf eine Dual R250 Lösung freuen...

Wie sich sicherlich jeder erinnern kann, gab es schon des öfteren Dual-Lösungen auf dem Grafikkarten-Markt, wie zum Beispiel die Rage Fury MAXX ATI und die Voodoo5 5500 3Dfx. Doch richtigen Erfolg konnten sie, trotz ihrer hohen Performance, nie erlangen. Meist sind diese Karten für Multimonitoring ausgelegt und fanden daher den größten Absatz im Büro und Video-Bearbeitungs Bereich...

Genau für diese Bereiche ist auch die Quadro4 400 NVS von Hersteller Nvidia bestimmt, welche auf zwei GeForce 4 MX Chips basiert. Eventuell will ATI, mit der Dual R250, der Quadro einen neuen Konkurrenten in dieser Sparte geben... Abwarten...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!