ELSA, die Wiedergeburt


Erschienen: 19.07.2002, 06:30 Uhr, Quelle: TecChannel, Autor: Ingo Baron

Die Aachener Computerfirma Elsa, welche am 1.Mai den Betrieb wegen Zahlungsunfähigkeit einstellen musste, bekommt durch eine Bremer Investorengruppe eine neue Chance! Dies teilte heute der Insolvenzverwalter Thomas Georg mit. Durch die Übernahme der Bremer Investorengruppe werden rund 100 Arbeitsplätze gesichert. Aufnehmen wird Elsa die Geschäfte am 1. August. Dann als GmbH. Das Unternehmen wird sich dann auf Produkte für private Anwender und kleine Büroeinheiten konzentrieren.

Wichtig: Auch für die bisherigen Elsa-Produkte wird das neue Unternehmen den Service übernehmen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!