Intel bringt eine verbesserte Version des 845GL


Erschienen: 24.07.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Chipriese Intel poliert nun auch seinen 845GL Chipsatz, mit integrierter Grafik, auf. Der neue Chip soll den Namen 845GV tragen und als Neuerung 533 MHz Front Side Bus und ein DDR266 Speicher-Interface mit sich bringen. Der Preis des neuen GV Chips wird 2-3 Dollar über dem des bisherigen GL liegen. Leider ist es beim 845GV von Intel immer noch nicht möglich, eine zusätzliche Grafikkarte einzubauen...

Intel will wohl mit dem neuen GV den guten Verkaufszahlen des SiS650 und des SiS651 entgegenwirken. Ob dies allerdings gelingen wird bleibt fraglich, da beide SiS Chipsätze bereits 533 MHz FSB unterstützen und trotzdem im Preis noch etwa 5 Dollar unter dem des 845GL liegen. Auch das Einbauen einer neuen Grafikkarte ist in Systemen mit SiS Chipsatz möglich. Ob Intel mit dem GV das Rennen machen wird, bleibt noch sehr schleierhaft...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!