Neues KT333 Board von Hersteller EPoX


Erschienen: 10.07.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Patrick von Brunn

Das verhältnismäßig noch neue KT333 Mainboard EPoX 8K3A+, wird schon bald einen Nachfolger erhalten und wohl danach auch nicht mehr allzulange auf dem Markt zu sehen sein. Das neue Board wird den Namen 8K5A2+ tragen und auch in Sachen Ausstattung das 8K3A+ deutlich hinter sich lassen...

Auf dem neuen KT333 Motherboard von EPoX wird die neue VT8235-Southbridge von VIA zum Zuge kommen, welche unter anderem 533 MB/sec schnelles V-Link, USB 2.0 und einen integrierten LAN-Controller mit sich bringt. Auch sehr lobenswert ist die Integration eines HighPoint372-ATA133-RAID-Controller und die bereits Standard gewordenen Debug-LEDs, welche eventuelle Fehlercodes anzeigen. Schade ist nur, dass die Serial-ATA-Funktion der neuen Southbridge, scheinbar noch nicht genutzt wird, da man keine entsprechenden Steckplätze auf dem Board findet. Informationen zu einem genauen Release-Termin und einem späteren Preis sind bisher noch nicht bekannt...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!