Best Data bringt eigene GeForce 4


Erschienen: 05.06.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Michael Mense

Frischer Wind auf dem Grafikkartenmarkt. Best Data Products, ein kalifornischer Hersteller von Computer-Zubehör hat den Schritt gewagt und hat jetzt eine eigene Grafikkartenserie auf den Markt gebracht. Die Serie heisst "Arcade FX Gefore" und beeinhaltet Geforce4-MX und Geforce4-Ti Karten.

Im Lowend Bereich bietet Best Data die "Arcade FX Geforce4-MX 440 und 420 an", welche auf 64MB DDR-SDRAM zurückgreifen können und einen TV-Ausgang besitzen.
Die weiteren, angebotenen Grafikkarten heissen "Arcade FX Geforce4 Ti 4200, 4400, 4600" und verfügen über satte 128MB Grafikspeicher.

Alle Karten werden bereits an die Händler und OEM-Hersteller ausgeliefert.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!