FIC: Erstes Mainboard mit ATI-Chipsatz


Erschienen: 04.06.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Bereits auf der CeBIT im März, stellte ATI seine neuen Chipsätze für den Mainboard-Markt vor. Bisher wurde jedoch noch kein einziges Board mit dem neuen Radeon IGP gefertigt. Der erste Hersteller eines solchen Mainboards wird First International Computer (FIC) sein. Aber auch Asus, MSI, Gigabyte technology, Lite-On Technology und viele andere werden noch folgend...

Mitte Juni wird FIC das erste Board mit ATI´s Radeon IGP320 vorstellen. Die Southbridge wird noch von VIA gestellt werden, welche eventuell aber noch später von ATI ersetzt wird. Die Performance des Systems soll ein weniger höher als beim nForce220 sein. Schade ist nur, dass der integrierte Grafikkern, keine T&L-Einheit besitzt...

Wir dürfen uns auf die ersten Benchmarks freuen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!