Kern des Itanium 2 wird kleiner


Erschienen: 13.06.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Intel´s neuer Itanium 2 Prozessor sollte ursprünglich 421 mm² groß werden, doch nun nimmt Intel noch ein Die-Shrinking vor und kann den Chip daher etwa 10 Prozent kleiner machen. Der in 0,18 µm Technik gefertige Prozessor wird mit 3 MB L3-Cache, 256 KB L2-Cache und 32 KB L1-Cache ausgestattet sein. Der Itanium 2 basiert auf insgesamt über 221 Millionen einzelnen Transistoren und läuft mit 1,0 GHz...

Intel will nächstes Jahr den Kern noch weiter verkleinern, deshalb will man auch die Fertigung in 0,13 µm Technik einführen. Man will dann auch Hersteller AMD mit seinem Opteron die Stirn bieten können...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!