Preissenkungen bei Intel


Erschienen: 10.06.2002, 06:30 Uhr, Quelle: tecChannel, Autor: Duras

Die beiden Celeron Topmodelle von Intel für den mobile-Betrieb, die bereits schon aus der 0,13 Mikrometer-Technologie gefertigt sind, sind ab jetzt für den Großhändler billiger zu haben. Somit können OEM-Hersteller bereits für 96 US-Dollar den mobilen Celeron mit 1,2 GHz erwerben. Das entspricht eine Preissenkung von 28 Prozent. 17 Prozent günstiger gibt es die 1,13 GHz Version, die bei einer Bestellung von 1000 Stück dem Händler je 80€ kosten.

Mal sehen was die großen Preisoffensiven für mobile CPUs von AMD und Intel noch zeigen werden, die anfang Mai ihren Lauf genommen haben. Anfangs hatte Intel die Pentium III - Serie für Notebooks billiger gemacht. Später zog allerdings auch AMD mit der Notebook-Version des Athlon XP´s nach.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!