Windows XP bekommt wieder Java


Erschienen: 20.06.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Tweak PC, Autor: Michael Mense

Nachdem Microsoft bei dem neuesten Betriebssystem, Windows XP, Java entfernt hatte, hat die Softwarefirma nun umgedacht. Mit dem ersten Service-Pack für Windows XP wird die Java Virtual Maschine nun wieder in das System integriert. Bisher musste man sich Jave nachinstallieren, was ein ziemlich lästiges Unterfangen ist, gerade wenn man das rund 5MB grosse Packet ohne Breitband-Internetzugang nachinstallieren muss.

Microsoft wird aber, wie bisher auch, nur die alte Version 1.1.4 anbieten. Verschiedene Webseiten behaupten, dass Microsoft diesen Schritt "nur wegen des noch laufenden Kartell-Verfahrend getan hätte".

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!