CeBit: neuer P4 SIS645DX Chipsatz


Erschienen: 14.03.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4u, Autor: Pascal Heller

Auf der CeBit ist das erste Mainboard mit dem neuen Chipsatz für Intel Pentium 4 Prozessoren von SIS vorgestellt worden. Auf dem Mainboard mit dem Namen L4S5A tut der SiS645DX-Chipsatz seinen Dienst.

Die Merkmale des Boards: es ist gebaut in ATX-Bauweise für CPU-Sockel 478, Unterstütz den Pentium 4 bis 533 MHz FSB (Quad Pumped-Bus), bis zu 2 GB PC2700 DDR-RAM oder 3 GB PC2100/PC1600 DDR-RAM, Für den nötigen Steckkartenplatz sorgen 6 PCI-Slots, ein AGP 4x-Slot und ein zusätzlicher CNR-Slot.
OnBoard mäßig auf der Platine verlötet, findet man einen ATA-133 Controller (SiS961B Soutbridge), 6 USB v1.1 (bald USB v2.0) Anschlüsse, einen AC´97 Soundchip und einen 10/100 Realtek Netzwerkchip (optional).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!