Kein RV250 auf der CeBit


Erschienen: 01.03.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Pascal Heller

Wie Xbitlabs aus inoffiziellen Kreisen erfahren haben will, wird ATI ihren neuen Grafikchip RV250 nicht wie vorgesehen zur CeBit (13.-20. März) vorstellen.
Hingegen vorgestellt werden sollen, eine RADEON 8500XT mit RADEON 8500 Chip und 300MHz Chip- sowie 300MHz Speichertakt. Weiter wird ATI ihren ersten Chipsatz präsentieren, der schon länger durch Gerüchte ins Spiel gekommene Chipsatz A4 wird mit einem integrierten Radeon 8500VE Grafikchip bestückt sein und soll das Pendant zu nVidias nForce Chipsatz darstellen.

Trotz des Stillschweigens über die neuen Grafikgenerationen, sollen auf der CeBit zumindest die Hersteller von ATI Grafikkarten Zugang auf Informationen der RV250 und RV300 Chips erhalten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!