Neue Informationen zur Parhelia-GPU


Erschienen: 08.03.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn

Matrox steht momentan mitten in den Entwicklungen seines neusten Grafikchips. Nach der Fertigstellung der neue GPU soll er auf den Namen "Parhelia" hören. Hier kurz alle bisher bekannten Informationen zusammengefasst...

Neben einem neumodischen Design des Speichers, soll auch der Speichertakt über dem der GeForce 4 liegen. Die Taktung des Grafikchips wird bei etwa 300 MHz erwartet. Auch dabei werden eine T&L Engine, Shader-Einheiten und noch vieles mehr sein. Weiter wird noch Mulitmonitoring in den Support der GPU einfließen. Kommende Karten sollen mit 64 und 128 MB Speicher ausgestattet werden. Aber auch eine 256 MB Version soll geplant sein. Interessant ist auch, dass der Chips bereits in ein bis zwei Monaten offiziell vorgestellt werden soll. Bis dahin werden wir sicherlich noch einiges an Informationen sammeln können...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!