Neue Sicherheits-Lücke im IE


Erschienen: 06.03.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Chip-Online, Autor: Patrick von Brunn

Und schon wieder wurde ein Fehler in Microsofts Internet Explorer entdeckt. Diesesmal handelt es sich um einen Fehler in der Java Virtual Machine (VM). Nach Angaben von Hersteller Microsoft kann durch diesen Fehler das Ausspionieren des Users ermöglicht. Allerdings ist die Ausführung eines speziell programmierten Java-Applets vorher notwendig...

Betroffen sind allerdings nur User, welche ins Internet über einen Proxy connecten. Wird das Applet dann ausgeführt, kann ein Angreifer den Datenstrom nach dem Proxy umleiten und mitlesen, wenn dieser nicht verschlüsselt ist. Betroffene Versionen des IE sind Version 4.x und 5.x...

Download: IE-Patch

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!