Speicherpreise steigen schon wieder?


Erschienen: 05.03.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Wie die "Korea Times" berichtet, wollen die beiden Chiphersteller Samsung und Hynix die Preise ihrer Speicherchips schon wieder erhöhen. Das wäre bereits das siebte Mal innerhalb von nur 3 Monaten. Momentan liegt der Preis für einen 128 Mbit PC133 SDRAM Chip bei 4-4,5 US-Dollar. Nun soll der Preis auf ingesamt 5 Dollar angehoben werden...

Eventuell könnte dies aber nur ein Test der Chiphersteller sein, welche testen wollen wieviel ihre Chips wirklich wert sind. Dies könnte eine logische Folge sein, nach dem enormen Preisverfall im vergangenen Jahr. Wir können dies nur hoffen, da sonst die Speicherpreise wieder um einige Prozent in die Höhe schießen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!