Intel und Fraunhofer schliessen einen neuen Vertrag


Erschienen: 28.05.2002, 06:30 Uhr, Quelle: TweakPC, Autor: Michael Mense

Der Chiphersteller Intel und das Fraunhofer IIS A haben einen Vertrag unterzeichnet, der eine Partnerschaft der beiden Unternehmen festlegt.

Unter anderem wird der MP3-Audio Encoder auf den PentiumIV abgestimmt werden. Das erhöht die Geschwindigkeit bei der Aufnahme von MP3-Musikdateien. Die Software wird auf das schnelle Speichersubsystem sowie auf den SSE-2 Befehlssatz abgestimmt. Das könnte einen Leistungsschub bei Multimedia Computern ermöglichen der die Verkaufszahlen der PentiumIV CPUs kräftig ankurbeln könnte. Wenn dann wird auf dem Komplettcomputer-Markt diese Strategie Früchte tragen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!