Intel und Lego spielen gemeinsam


Erschienen: 17.05.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Intel, Autor: Michael Mense

Der Chipriese INTEL und der Spielwahrenhersteller LEGO haben ein Abkommen vereinbart. LEGO will die interaktiven LEGO Softwaretiteln für den Pentium4 Prozessor optimieren und so eine gemeinsame Werbekampange ermöglichen. INTEL unterstützt die Games Academy im neuen Legoland Park Deutschland (in Günzburg).

Zudem ist INTEL auch offizieller Partner des Legoland-Parks, der heute eröffnen wird. Intel sponsorte 64 PC-Systeme mit Pentium4 Prozessor um den Besuchern des Parks die Möglichkeit zu bieten die neusten LEGO Computerspiele und die Mindstorms-Produkte zu testen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!