MSI stellt Mainboard mit Bluetooth-Support vor


Erschienen: 21.05.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das 845E Max2-BLR ist MSI´s Flaggschiff mit 533 MHz FSB-Unterstützung für den neuen Intel Pentium 4. Neben einer beeindruckenden Performance überzeugt die neue Platine mit dem i845E-Chipsatz durch seine Ausstattung. Das 845E Max2-BLR ist das erste Mainboard mit Bluetooth-Unterstützung. Der Datentransfer von PC2PC Bluetooth beträgt 1 MBit/s. Damit lassen sich bis zu sieben Geräte wie beispielsweise PC-Systeme, PDAs, Drucker, Notebooks oder Mobiltelefone drahtlos verbinden.

Zur weiteren Onboard-Ausstattung des 845E Max2-BLR gehören 10/100 Intel Ethernet LAN, AC’97 6-Kanal-Sound sowie ATA 133 RAID 0,1. Drei Dimm-Steckplätze unterstützen maximal 2 GB DDR266 Speicher. Der ICH4-Chip ermöglicht den Anschluss von sechsmal USB 2.0. Dazu kommen sechs PCI-Slots, ein AGP- und ein CNR-Steckplatz. MSI liefert das Board mit den nach außen geführten Diagnose LEDs D-Bracket und Sound-Bracket aus. Das 845E Max2-BLR kostet rund 225 Euro. Die Version 845E Max2-L ohne Bluetooth und ohne ATA 133 RAID ist für rund 168 Euro erhältlich...

Technische Details

CPU

Sockel 478 für neue Intel Pentium 4 Prozessoren bis 2,4 GHz

Chipsatz

Intel 845E/ICH4

FSB

533 MHz

Speicher

3 x DDR DIMM, max. 2 GB

Steckplätze

6 PCI, 1 CNR, 1 AGP

Audio

AC´97 6-Kanal

Netzwerk

Intel 10/100 Ethernet

On-Board IDE

ATA133 Raid 0, 1

USB-Schnittstellen

6 x USB 2.0

Formfaktor

ATX

Zubehör

PC2PC™ Bluetooth, D-Bracket™, S-Bracket™

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!