AMD zeigt Opteron Server mit 64 Bit Windows


Erschienen: 18.11.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD demonstriert das reibungslose Zusammenspiel von 32 Bit und 64 Bit Umgebungen, wozu man ein normales 32 Bit Office XP unter Microsoft´s 64 Bit Windows XP betrieben hat. Dies verlief absolut problemlos und stabil. Die Präsentation des Systems fand auf der Computex in Las Vegas statt, auf welcher sich alle großen Namen der Computerindustrie zusammenfinden. Hier dei Pressemitteilung von AMD...

"Las Vegas, 18. November 2002. AMD (NYSE: AMD) führte heute im Rahmen der Computermesse Comdex den Prototypen eines 64-Bit Microsoft® Windows® Betriebssystems auf einem Server mit AMD Opteron™ Prozessoren vor. Dabei kamen ein 64-Bit Microsoft Internet Information Server (IIS), der 64-Bit Terminal Service und der 64-Bit Microsoft Internet Explorer zum Einsatz. Der Server lief in Systemen der Firma Newisys (Codename Khepri).

Außerdem zeigte AMD, wie das gegenwärtige 32-Bit Microsoft Office XP auch unter dem neuen 64-Bit Microsoft Windows Betriebssystem läuft. Dabei wurde die Fähigkeit zum Datenaustausch zwischen den 32-Bit und den 64-Bit Anwendungen demonstriert.

“Die heutige Vorführung zeigt eindrucksvoll, dass die jeweiligen Anwendungen und Plattformen der 32-Bit und der 64-Bit Technologie vollständig miteinander kompatibel sind.“, so Marty Seyer, Vice President Server Business Segment der AMD Computation Products Group. „Die Systeme von morgen, die auf der Basis des AMD Opteron Prozessors arbeiten, werden unseren Kunden den Übergang zum 64-Bit Computing unter Beibehaltung der 32-Bit Kompatibilität erlauben. Damit bleibt der Wert der Investitionen, die unsere Kunden bereits getätigt haben, erhalten. Der Anwender bestimmt das Tempo beim Übergang von 32 zu 64 Bit selbst und wird dabei von AMD unterstützt – dies ist Teil des Wertebekenntnisses unseres Unternehmens.“

Eine weitere Demonstration von AMDs Technologie fand heute auf der Supercomputing Konferenz 2002 in Baltimore statt: Auf einem Vierwege-Server mit AMD Opteron Prozessoren wurde unter dem neuen 64-Bit Microsoft Windows Betriebssystem die 32-bit Fluent 6.0 Computational Fluid Dynamics (CFD) Software gezeigt.

Fluent Software wird zu Simulation, Veranschaulichung und Vorhersage bei Prozessen der Vermischung von Flüssigkeiten sowie bei chemischen Reaktionen genutzt. Diese Anwendung sowie bei chemischen Reaktionen genutzt. Diese Anwendung wird meist in einer Multiprozessor Umgebung oder in Clustern eingesetzt. Fluent Software kommt in einer ganzen Reihe von Branchen zur Anwendung, wie zum Beispiel beim Automobilbau, in der Raumfahrt, in der Chemieindustrie und bei der Stromerzeugung.

Das neue 64-Bit Microsoft Windows Betriebssystem und die AMD Opteron Prozessoren werden den Anwendern eine skalierbare und hochleistungsfähige Plattform sowohl für 32-Bit als auch für 64-Bit Anwendungen bereitstellen..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!