Intel´s neuer Granite Bay Chip bereits am Montag


Erschienen: 15.11.2002, 06:30 Uhr, Quelle: x-bit labs, Autor: Patrick von Brunn

Der kommende Montag (18. November) wird uns einige neue Produkte im Bereich der Computer-Hardware bringen. Neben zwei neuen Grafikchips von Hersteller Nvidia (NV30 und NV28M), werden wir auch gleich drei neue Chipsätze von Entwickler Intel zu Gesicht bekommen. Hier einige Details zu den beiden neuen von Intel...

Der Granite Bay (Codename: E7205) wird 400 bzw. 533MHz Quad Pumped Bus und selbstverständlich die neue HyperThreading Technologie unterstützen. Neben AGP 8x Support, wird er auch mit einem Dual-Channel-Interface ausgestattet sein, das sowohl PC1600 als auch PC2100 verarbeiten kann. Die Northbridge wird in Form des ICH4 daher kommen und alle wichtigen Dinge, wie zum Beispiel USB 2.0, beinhalten...

Aber nicht nur für den Pentium IV wird es einen neuen Chipsatz geben, sondern auch für den Intel Xeon. In diesem Bereich wird Intel den Plumas 533 (Codename: E7501) vorstellen. Unter anderem wird der Chip PCI-X und viele andere Funktionen bieten, die man in einem Server benötigen kann. Ein weiterer Dual-Xeon Chip wird der Placer (Codename: E7505) sein, der über die selbe Ausstattung verfügen wird, aber zusätzlich noch AGP 8x bieten kann...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!