Creative präsentiert sein erstes 6.1- Lautsprechersystem


Erschienen: 09.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Passend zur neuen Sound Blaster Audigy 2 stellt Creative jetzt sein erstes 6.1-Lautsprechersystem vor. Mit dem Design-System Inspire 6.1 6700 können auch Dolby Digital Surround EX-Effekte wiedergegeben werden. Das Inspire 6.1 6700 besteht aus einem Subwoofer und sechs Satelliten, wobei der rückwärtige Center-Lautsprecher für besonders realistische Klangeffekte bei Spielen mit DirectSound 3D, Dolby Digital Surround EX sowie digitaler Musik sorgt. Mehr Informationen in der offiziellen Pressemitteilung...

"München, 09. Oktober 2002. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, stellt das Creative Inspire 6.1 6700 vor. Dieses herausragende 6.1-Multimedia-Lautsprechersystem, das beim Anschluss an die Sound Blaster Audigy 2-Soundkarte auch Dolby Digital® Surround EX-Inhalte wiedergeben kann, besteht aus einem Subwoofer und sechs Satelliten. Ein rückwärtiger Center-Lautsprecher sorgt für die überzeugend realistische Wiedergabe des Klangs von DirectSound® 3D-Spielen, DVD-Filmen mit Dolby Digital Surround EX und digitaler Musik.

Das Inspire 6.1 6700 liefert homogenen Raumklang, der kraftvoll und präzise zugleich für ein unverfälschtes, mitreißendes Hörerlebnis sorgt – sowohl bei der Wiedergabe des Mehrkanalklangs von PC-Games als auch von DVDs. Der zusätzliche rückwärtige Center-Kanal liefert in Spielen mit DirectSound 3D-Unterstützung wichtige Audiodetails und vermittelt dem Hörer außerdem einen harmonischeren Eindruck von Audioereignissen, die sich hinter ihm entlang der Klangbühne bewegen.

„Dieses System ist ein weiteres Creative-Produkt, das die gewohnt hohe Qualität und das optimale Preis-/Klangverhältnis unserer Lautsprecherfamilie fortführt“, so Murat Ünol, Marketing Manager bei Creative in Zentraleuropa.

„Das Inspire 6.1 6700 baut auf der Satelliten- und Subwoofer-Technologie unseres mehrfach von der Presse ausgezeichneten Creative Inspire 5.1 Digital 5700 auf. Die neue Lösung ermöglicht Gamern und Heimkino-Enthusiasten perfekten Audio-Genuß mit kristallklaren Dialogen, präziser Positionierung aller Audiodetails und realistischen Klangperspektiven sowohl entlang der Längs- als auch der Querachse im Raum“, so Ünol weiter.

Besonders harmoniert das Inspire 6.1 6700 mit unserer neuen Sound Blaster Audigy 2 Soundkarte. Beim Anschluss an die neue Sound Blaster Audigy 2 können Anwender echten 6.1-Surroundklang von sechs Lautsprechern und dem Subwoofer genießen. Besitzer von 5.1-Soundkarten brauchen trotzdem nicht auf 6.1-Klang zu verzichten. Sie können die im Subwoofer des Systems aktivierbare CMSS (Creative Multi-Speaker Surround)-Upmix-Funktion nutzen, mit der ein 5.1-Signal präzise auch auf 6.1-Lautsprecher ausgegeben wird.

Das Inspire 6.1 6700 hat einen Frequenzumfang von 40 Hz – 20 kHz und bietet 82 Watt Sinus Gesamtleistung. Es umfasst fünf Satelliten mit je 8 Watt Sinus und einen vorderen Center-Lautsprecher mit 20 Watt Sinus, der mit seinem halbrunden Design und der kräftigeren Leistungsreserve für die präzise Wiedergabe vor allem von Dialogen in Filmen sorgt. Alle sechs Satelliten verfügen über eine gewölbte Schallwand mit einem speziell geformten Schalltrichter. Diese von Creative entwickelten Image Focusing Plates (IFP) führen zu einer präziseren Abbildung des Klangs, ohne die Klangbalance der Lautsprecher zu beeinträchtigen. Der würfelförmige Holz-Subwoofer liefert 22 Watt Sinus und sorgt mit seinem strömungsoptimierten Bassreflex-Rohr sowie einem 16,5-cm-Langhubtreiber für saubere, druckvolle Bässe. Für die komfortable Bedienung dieses leistungsfähigen Systems steht den Nutzern eine kompakte Kabelfernbedienung mit Lautstärke- und Bassregler sowie einem Ein/Aus-Schalter mit LED-Anzeige zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit

Das Creative Inspire 6.1 6700 wird ab Mitte Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EURO 149,-- im Fachhandel erhältlich sein."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!