Entertainment Plattformen und Server nutzen VIA´s EPIA Mini-ITX


Erschienen: 19.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: VIA, Autor: Patrick von Brunn

Die neuen Mini-ITX Motherboards von Entwickler VIA finden immer mehr Verwendungszwecke und werden nun unter anderem in Interact-TV Digital Home Entertainment Plattformern und Servern eingesetzt. Neu ist nun der Interact-TV Telly Home Entertainment Server. Telly verwaltet und speichert TV, Video, Musik und Bilder mit einem kleinen und einfach zu handhabenden Gerät für das multimediale Wohnzimmer. Mehr in der Pressemitteilung...

"Taipei, Taiwan, 14 Oktober 2002 - VIA Technologies, Inc, ein führender Pionier und Entwickler von Silicon Chip Technologien und PC Plattform Lösungen, gab heute die Markteinführung des Interact-TV Telly™ Home Entertainment Server auf dem Forum 2002 bekannt. Bei Telly handelt es sich um ein Gerät für digitales Home Entertainment in der Größe einer Stereokomponente. Das System nutzt als Betriebssystem eine auf Linux basierende Eigenentwicklung, die Entertainment Operating System (EOS™) genannt wird. Die Hardwareplattform bildet ein hochintegriertes EPIA Mini-ITX Mainboard von VIA Technologies Inc. Als Tagung für den Markt von digitaler Konsumerelektronik für daheim bildet das Forum 2002, das vom 14. – 16. Oktober 2002 in San Franzisko stattfindet.

„Nachdem wir über die vergangenen zwei Jahre die Hardware diverser Hersteller evaluiert haben, wurden wir durch die Performance und Integrationsdichte der VIA EPIA Mini-ITX Mainboards angenehm überrascht und wählten sie als Grundlage für unsere Produktpläne“, sagte Steve Bell, Director of Marketing bei Interact-TV. “VIAs Vision bei digitalen Entertainment Technologien deckt sich exakt mit unserer Vorstellung.“

Telly arbeitet als ein Home Entertainment Server mit der Möglichkeit, tausende von CDs, MP3s oder digitalen Fotos zu speichern und zu katalogisieren. Es lassen sich aber auch etwa 60 Stunden private Videos speichern oder Zeit versetzte TV Aufnahmen aus einer persönlichen Programmübersicht erstellen. Telly erlaubt ebenfalls das Lesen von Emails, den Abruf von Wetter-, Börsen- und Theaterinformationen sowie weiteren Daten, die über das Internet zur Verfügung stehen. Dabei lässt sich Telly einfach über einen weiteren PC oder über einen mit dem Internet verbundenen Rechner fern bedienen.

„Telly ist ein Paradebeispiel für die Nutzung von kleinen, geräuscharmen und hochintegrierten Komponenten. Damit erlangt man die „Total Connectivity“ in den Privathaushalten“, kommentierte Richard Brown, Director of Marketing bei VIA Technologies, Inc. „VIA und Interact-TV gehen gemeinsam einen Weg bei Heimgeräten für digitale Medien. Beide Partner sehen darin den großen Wurf für die private Computernutzung.“

Die geringe Stellfläche der VIA EPIA Mini-ITX Mainboards erlaubt es Interact-TV, ihr leistungsfähiges Entertainment Operating System in einen leisen, lüfterlosen und voll ausgestatteten Computer zu integrieren. Das System komplettiert die private Stereoanlage und bietet darüber hinaus die Funktionen für erweiterte 2D/3D Grafikdarstellung, Breitband-Netzwerkzugänge und 5.1 Surround Sound. Die Nutzung von standardisierter Hardware, ermöglicht es den Kunden und Partnern von Interact-TV, durch die Flexibilität der Erweiterbarkeit von Telly Schritt zu halten mit neuen Anwendungen für netzwerkgebundene Heime und Erweiterungen im sich schnell entwickelnden Home Entertainment Markt.

„Die integrierten Merkmale und Dienste, basierend auf der x86 Plattform, werden Hersteller aller Arten anziehen“, sagte Ken Fuhrman, CEO of Interact-TV. „Das VIA EPIA Mini-ITX Mainboard ermöglicht es, Interact-TV Erstanwendern, OEMs, Breitband Anbietern und VOD Playern ein Produkt und einen Preis zu bieten, der Kunden anlocken und halten wird.“

Eine aktuelle Studie von Parks Associates, einem in Dallas ansässigen Marktforschungs- und Consultingunternehmen, das die aufkommenden Technologien für den Heimbereich erforscht, fand heraus, dass mehr als 50 Prozent der amerikanischen Internethaushalte an vernetzten digitalen Entertainmentinhalten zwischen PCs, TVs, Stereoanlagen und DVD-Playern interessiert sind. Mehr als 40 Prozent haben bereits MP3 Dateien auf Ihren Heimcomputer heruntergeladen, wie die sehr präzise Studie ebenfalls ergab. Reichhaltig ausgestattete Produkte, wie Telly erleichtern diesen Trend durch das Angebot der gesamten Internetfunktionalität, die eine moderne Familie benötigt. Als dies in einem kompakten Format mit einem ansprechenden kundenorientierten Design und einer einfachen Handhabung.

Über das Ultra Compact VIA EPIA Mini-ITX Mainboard

Das VIA EPIA Mini-ITX Mainboard unterstützt Systemintegratoren und OEMs mit der ultrakompakten und hochintegrierten Plattform, die für die verschiedensten Produktlinien von Mini-PCs, Information Station, Information Server und Breitband Gateways eingesetzt werden kann. Mit seinen Abmessungen von lediglich 170 mm x 170 mm ist das VIA EPIA Mini-ITX Mainboard über 33% kleiner als alle anderen am Markt verfügbaren Formfaktoren. Desweiteren bietet es ein reichhaltiges Angebot an Ausstattungsmerkmalen, zu denen der VIA C3 Prozessor (in EBGA Bauform), integrierte AGP Grafik und Audio, USB, TV-Out Anschluss, Ethernet Netzwerk und S/PDIF 5.1 Audio Kanäle gehören. Diese Merkmale sind auf anderen Mainboards mit kleinem Formfaktor nicht verfügbar.

Ausgestattet mit einem kraftvollen x86 Prozessorkern, 192 KB Full Speed L1/L2 Cache und dem MMX und 3DNow! Support, liefert das EPIA Mini-ITX Performance für führende PC Software und Internet Anwendungen auf Embedded Plattformen. Es ist voll kompatibel zu der kompletten Palette von Betriebsystemen. Multimedia Performance wird durch die integrierte AGP2x/4x Grafik mit voller 3D/2D/Video-Beschleunigung inklusive Motion Kompensation für erweiterte Videoanwendungen erreicht. Marktführende thermische Eigenschaften machen das VIA EPIA Mini-ITX zu einer idealen Lösung für ergonomische Systeme für eine Vielzahl innovativer kleiner Geräte mit schmalem Formfaktor oder energiesparender mobile Geräte mit daraus resultierender verlängerter Akkulaufzeit. Das EPIA Mini-ITX ist auch verfügbar als lüfterloses Design für besonders energiesparende Systeme. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.viavpsd.com/product/epia_mini_itx_spec.jsp"

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!