Mindfactory streicht AMD Prozessoren


Erschienen: 11.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Planet3DNow, Autor: Pascal Heller

Der Hardware-Onlineversand Mindfactory wird ab sofort keine Tray-Prozessoren von AMD mehr im Sortiment führen. Dies entstammt einer offiziellen Aussage des Internet-Verkaufhauses. Als Begründung gibt Mindfactory die extrem hohen Rücklaufzahlen von mehr als 10 % zu Grunde, welche meist mit einer mechanisch zerstörten DIE beim Händler ankamen.
Im Sortiment werden sich als Ersatz vor allem Boxed-Versionen und Prozessoren mit verschiedenen Kühllösungen wieder finden.

Da Probleme mit zerstörten und abgesplitterten Ecken der DIE nicht ungewöhnlich sind, ist der Schritt von Mindfactory durchaus zu verstehen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!