PowerPC 970: 64 Bit Prozessoren von IBM


Erschienen: 15.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

PowerPC 970, so wird der Name der neuen 64 Bit CPU von Hersteller IBM sein. Ab nächstem Jahr, soll der neue Prozessor-Typ bereit für die Massenproduktion sein und mit einer Taktfrequenz von wahrscheinlich 1,8 GHz starten. Erste Hersteller, wie zum Beispiel Apple, haben schon ihr Interesse gezeigt...

Gefertigt wird die CPU in einem 0,13 µm Prozessor und besteht aus über 52 Millionen Transistoren. IBM will es hier AMD nachmachen und Technologien, wie zum Beispiel Kupfer-Interconnects und Silicon On Insulator (SOI, bekannt vom Athlon XP Barton), integrieren, welche die Verlustleistung und die Wärmeentwicklung senken sollen. Der PowerPC 970 kann nicht nur 64 Bit, sondern auch 32 Bit Anwendungen in hervorragenden Geschwindigkeiten berechnen. Durch die satten 900 MHz Systembus, wird ein maximale Bandbreite, zwischen Speicher und Prozessor, von 6,4 GB/sec möglich...

Feste Vertragspartner hat IBM bisher noch nicht, einigen Gerüchten nach, hat Apple bereits Interesse gezeigt und will weiterhin auf IBM-CPUs setzen. Damit dürften wir wohl bereits im nächsten Jahr den ersten 64 Bit MAC zu sehen und zu kaufen bekommen...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!