Sonys mobiler DVD-Player brennt CDs


Erschienen: 23.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Chip, Autor: Pascal Heller

Wie Chip berichtet wird Sony in den USA einen portablen DVD-Player mit CD-Brenntechnik anbieten, der bei Einführung für weniger als 300 Dollar über die Ladentheke wandern wird. Nun werden sich viele Fragen, was man zum Beispiel im Auto mit einem CD-Brenner machen soll. Der Discman wird mittels integrierter USB 2.0 Schnittstelle an PCs oder auch Notebooks angeschlossen und dient dann als 24fach CD-R und 10fach CD-RW Laufwerk.
Weiter wird der MPD-AP20U neben seiner CD-Lese Funktion auch Memory Sticks beherbergen können und somit auch mobil Daten auf CDs bannen können. Nützlich ist zudem die MP3-Decoder Funktion mit dessen Hilfe auch MP3-CDs oder MP3s aus dem Speicher gelesen werden können und mit Hilfe der ID3-Tag Funktion die Liedtitel direkt aufs Display abgebildet werden.

Die Energie zieht das neuartige Gerät aus einem Lithium-Ionen Akku der es erlauben soll bis zu 9 Brennvorgänge durchzuführen oder 5 Stunden Wav-Files von CDs abzuspielen. Werden MP3 Dateien Wiedergegeben, dann sollen sogar 10 Std. Spielzeit möglich sein, wobei der DVD Genuss nur auf 1,5 Stunden begrenzt ist.

Im Lieferumfang des Players wird sich eine Fernbedienung befinden, über den sich die Funktionspalette steuern lässt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!