Telekom erhöht die Reichweite der T-DSL Anschlüsse


Erschienen: 14.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Dominik Hartmann

T-DSL Light nun im Test mit 348kbit/s downstream und 64kbit/s upstream!

Bis zum Jahresende will die Telekom die höhere Reichweite der T-DSL Anschlüsse erzielen und dadurch bis zu 4 Millionen Kunden mehr mit dem beliebten Produkt versorgen können.

"Durch feinere Messmethoden, neueste Erkenntnisse bei den realen Dämpfungswerten sowie Reduzierung des Störabstandes im Kabel zum Kunden erzielen wir einen Reichweitengewinn von maximal knapp einem Kilometer".

Nun können mit der T-DSL Light Variante auch endlich die Leute die bislang DSL nicht bekommen konnten in den genuss einer Flatrate kommen, vorausgesetzt sie haben mindestens 384kbit/s Datendurchsatz, bei einer positiven Prüfung kann der Anschluss dann freigeschalten werden.

Doch billiger wird es nicht...

"Bei positivem Testergebnis kann diese Variante - aufgrund unserer Aufwendungen - zum gleichen Preis wie das Standardangebot von den Kunden genutzt werden."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!