VIA über die zukünftigen Pläne


Erschienen: 07.10.2002, 06:30 Uhr, Quelle: Heise-Online, Autor: Patrick von Brunn

Morgen beginnt das VIA Technology Forum 2002 in Taipei, auf welchem VIA nicht über zukünftige Pläne in Sachen Hardware, sondern auch über das große Thema "Total Connectivity" einiges Neues berichten wird. Aber auch andere Unternehmen sind zu gast, wie zum Beispiel AMD, welches wieder einmal über die kommenden Opteron und ClawHammer Prozessoren referieren wird. Auch Speicherhersteller wie Micron, Elpida und Kentron werden mit dabei sein. Es soll vor allem auch die Zukunft des DDR400 Standards diskutiert werden...

Microsoft darf hier natürlich auch nicht fehlen und wird sich vor allem in den Bereichen "Home" und "Mobility" einklinken, da VIAs Ideen der künftigen TablePCs auf MS-Betriebssystemen basieren werden...

Neuheiten in Sachen Chipsätze, Prozessoren und auch im BIOS-Bereich werden wir ebenfalls zu sehen bekommen. Mehr erfahren wir in den nächsten Tagen, wenn das VIA Technology Forum 2002 in vollem Gange ist...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!