AMD: Mobile AthlonXP 2000+ vorgestellt


Erschienen: 24.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: AMD, Autor: Michael Mense

Advanced Micro Devices (AMD) stellte heute die "Mobile AMD AthlonXP" Prozessoren in den neuen Varianten 1900+ und 2000+ vor. Diese sind damit die schnellsten Mobile-CPUs von AMD, die auf dem Markt sind und verkörpern einmal mehr das Entwicklungsziel den Kunden die möglichst beste Technik zu bietn um überall arbeiten zu können.

Es geht aber nicht nur um die Geschwindgkeit (welche übrigends durch QuantiSpeed Architektur, 3DNow Professional und DDR-Speichertechnologie gefördert wird) sondern auch um geringen Stromverbrauch den sich AMD durch ihre PowerNow! Technologie erhofft.

In Europa kann man die Prozessoren innerhalb der Fujitsu Siemens Computer "AMILO A 660/7600" erstehen, PackardBell und NEC kommen am Ende des Jahres auf den Markt. Wer nicht warten kann und/oder kein Notebook von Siemens möchte kann sich auch ein neues Gerät der Compaq Presario 900 Serie direkt aus den USA bestellen. Der Prozessor selber kostet bei Abnahme von 1000 Stück jeweils 239 (1900+) bzw. 345 (2000+) US-Dollar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!