DDR400 Support bei neuer P4 Platine von Soyo


Erschienen: 05.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Pascal Heller

Wie wir gestern berichteten, hat Gigabyte ein Pentium IV Mainboard mit DDR400 Kompatibilität angekündigt. Mainboardhersteller Soyo hat nachgelegt und gleichermaßen eine Platine angekündigt die DDR333/DDR400 Support bieten wird. Anders als Gigabyte setzt Soyo jedoch auf einen VIA P4X400 Chipsatz.

Das P4X400 Dragon Ultra besitzt folgende Ausstattung:
  • Pentium Sockel 478 FSB 400/533 MHz
  • VIA P4X400/8235 Chipsatz
  • 3 DIMM Slots für DDR333/400 bis zu 3 GB
  • 5 x PCI, 1 x AGP Pro
  • IDE UDMA 66/100/133
  • On-Board RAID Controller (0, 1, 0+1)
  • O-Board CM 8738 6 Kanal Audiochip
  • Optischer Ein/Ausgang (PSDIF/Koaxial)
  • USB 2.0
  • Frontpanel mit 4x USB 2.0
Wie auch die KT400 Platine von Soyo, wird sich auch das Pentium 4 Mainboard für Modder besonders Edel in einem Platin-Look zeigen.

Das P4X400 Dragon Ultra wird in kürze in Europa erhältlich sein. Über den Preis gibt Soyo jedoch noch keine Auskunft.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!