DDR400 wird NICHT offiziell!


Erschienen: 17.09.2002, 06:30 Uhr, Quelle: TecChannel, Autor: Steven Damm

Intel und Micron haben auf der am Donnerstag beendeten IDF in San Jose einem höheren Takt bei herkömmlichen DDR-Speichern eine klare Absage erteilt. Für beide Firmen kommt nur der DDR-II in Frage. So wird die JEDEC keinen PC3200 Standard festlegen.

Bei einem Takt von 200 MHz sind sich viele Ingenieure und Entwickler beider Firmen sicher das dies die Grenzen dess machbaren überschreiten würde. Trotz dass DDR400 kein Standard wird können die Hersteller ihre Speicherriegel dennoch unter dem Namen DDR400 vertreiben,denn Spezifikationen gibt es ja keine. Wer sich jedoch trotzdem über die Grenze dess DDR333 wagt wird mit vielen Problemen konfrontiert werden, da der minimale Leistungsgewinn die Sache meist nicht wert ist.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!